Jurawelt

Prof. Dr. Manfred J. Neumann
Prof. Dr. Manfred J. Neumann ist in Berlin als Notar, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht und vereidigter Buchprüfer tätig.

Er wurde 1947 in Berlin geboren, hat Rechtswissenschaften, Betriebswirtschaft und Publizistik studiert, 1971 das Erste und 1974 das Zweite Juristische Staatsexamen abgelegt. Seit 1972 ist er in der Wissenschaft und Lehre tätig. So war er Dozent für Wirtschaftsrecht an der Gesamthochschule Kassel (GHK), für Zivilrecht sowie Verwaltungs- und Verfassungsrecht an der FU Berlin und Lehrbeauftragter für Verwaltungs- und Verfassungsrecht an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege in Berlin (FHVR).

Seit 1981 ist er an der Fachhochschule für Wirtschaft in Berlin auf den Gebieten Wirtschaftsrecht, Unternehmensrecht und Steuerrecht tätig, er ist dort seit 2001 Professor. Er ist Verfasser verschiedener Publikationen und Vorträgen und Bearbeiter und Mitherausgeber des Standardkommen- tars zur Verfassung von Berlin (Pfennig / Neumann, 3. Auflage 2000).

Sowohl als Notar wie auch als Anwalt hat sich Prof. Neumann mit seiner Kanzlei für verschiedenste Rechtsbetreuungen engagiert. Er hält auŸerdem Seminare und Fortbildungs-veranstaltungen insbesondere auf verschiedenen Gebieten aus dem Bereich "Immobilien und Steuern" ab.

Homepage: www.kanzlei-neumann.com
e-mail: info@kanzlei-neumann.com
"Fachanwaltskommentar Arbeitsrecht" von Gregor Dornbusch / Ernst Fischermeier / Manfred Löwisch
Bremen
Kaiser Skripten
Fachanwaltsausbildung





Copyright © 2000-2015 Jurawelt & authors