Jurawelt

Elisabeth Keller-Stoltenhoff
Elisabeth Keller-Stoltenhoff
Rechtsanwältin

E.Keller@it-recht-kanzlei.de
http://www.it-recht-kanzlei.de/?id=profil_eks

Qualifikation:
  • Studium der Rechtswissenschaften in Bonn, Lausanne/Genf und Freiburg
  • Erwerb der Zusatzqualifikation EDV-Fachfrau (1986-1987)
Berufliche Stationen:
  • Rechtsanwältin seit 1984
  • Tätigkeit als Syndikusanwältin der Informix Software GmbH in München (1988-1991)
  • Beraterin der Treuhand/BvS im Bereich Vertragsmanagement (1992-1997)
  • Rechtsanwältin in der Kanzlei RAe Reichenwallner & Kollegen, München (1997-2004)
  • Seit April 2004: Gründung der auf IT-Recht spezialisierten Kanzlei
Veröffentlichungen, Seminare und Verbandstätigkeit:
  • Autorin der Monographie "Die rechtstatsächlichen Auswirkungen des § 613a BGB im Konkurs"
  • Schulungen im Recht und Vergaberecht für CMT, München www.cmt.de
  • 1998 bis 2004 im Auftrag des VSI (Verband der Softwareindustrie Deutschlands e.V.) Mitglied der Verhandlungsdelegation für die Erstellung der IT-Beschaffungsbedingungen der öffentlichen Hand in Deutschland (EVB-IT)
  • Seit September 2004 Beraterin des BMI bei der Erstellung des EVB-IT Planungs- und Systemvertrages
Tätigkeitsschwerpunkte:
Vertragsrecht/Vergaberecht
EDV/IT-Recht
Gewerblicher Rechtsschutz
Interessenschwerpunkte:
Bankrecht
Mietrecht
Fremdsprachen:
Französisch
Englisch
Spanisch
"Fachanwaltskommentar Arbeitsrecht" von Gregor Dornbusch / Ernst Fischermeier / Manfred Löwisch
Bremen
Kaiser Skripten
Fachanwaltsausbildung





Copyright © 2000-2015 Jurawelt & authors