Jurawelt

Fit für den Wettbewerb durch 360-Grad-Kanzlei-Audit
- Pressemitteilung -


Fit für den Wettbewerb durch 360-Grad-Kanzlei-Audit

 
  • Intelligente Vernetzung von internem und externem Kanzlei-Auditing
  • Internes Audit: Kanzlei-Check beleuchtet Kanzleistrukturen und -prozesse
  • Externes Audit: Mandantenbefragung analysiert Zufriedenheit und Bindungsstärke
  • 360-Grad-Audit liefert sofort nutzbare Ergebnisse für die Kanzlei aus einer Hand
  • Sonderaktion zum Kooperationsstart mit günstigem Komplett-Paket
 
Hannover/Mainz, 12. August 2009 ? Rechtsanwaltskanzleien profitieren ab sofort von einem neuen 360-Grad-Kanzlei-Audit. Durch Kooperation zwischen der Schleus Marktforschung GmbH (Hannover) und der ABC AnwaltsBeratung Cosack (Mainz) gewinnen Rechtsanwaltskanzleien einen ganzheitlichen Blick auf individuelle Stärken und Schwächen. Grundlage der sofort nutzbaren Ergebnisse ist sowohl ein interner Kanzlei-Check als auch eine schriftliche Mandantenbefragung. Erkannte Verbesserungspotentiale unterstützen die Kanzleien, ihre Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu steigern.
 
Intelligente Vernetzung von internem und externem Kanzlei-Auditing
Das neue 360-Grad-Kanzlei-Audit verbindet eine umfassende interne und externe Kanzleianalyse. Dabei wird die Kanzlei aus zwei Blickwinkeln betrachtet: Intern werden Kanzleistrukturen und Arbeitsabläufe beleuchtet, um Prozesse zu optimieren, Umsatzpotenziale zu erkennen und Kosten zu reduzieren. Extern wird analysiert, wie zufrieden die Mandanten mit unterschiedlichen Leistungsbereichen der Kanzlei sind und wie stark ihre Bindung an die Kanzlei ist. Mandantenzufriedenheit und -bindung können so gezielt gefördert werden. Gleichzeitig lassen sich Abwanderungstendenzen frühzeitig erkennen. Das 360-Grad-Kanzlei-Audit liefert intelligent vernetzte Ergebnisse mit konkreten Hinweisen auf Verbesserungspotentiale aus einer Hand.
 
Internes Audit: Kanzlei-Check beleuchtet Kanzleistrukturen und -prozesse
Der Kanzlei-Check der ABC AnwaltsBeratung Cosack nimmt Strukturen und Prozesse der Kanzlei genau unter die Lupe. In Einzelgesprächen mit Kanzleiinhabern, angestellten Anwälten und Mitarbeitern werden erste Verbesserungspotenziale identifiziert. Ergänzt durch die Beobachtung und Analyse täglicher Arbeitsabläufe werden konkrete Lösungsvorschläge formuliert.
 
Externes Audit: Mandantenbefragung analysiert Zufriedenheit und Bindungsstärke
Die schriftliche Mandantenbefragung der Schleus Marktforschung GmbH identifiziert Stärken und Schwächen der Kanzlei aus Mandantensicht. Gemessen wird die Zufriedenheit der Mandanten mit wichtigen Qualitäts- und Erfolgskriterien ? von der Kontaktaufnahme zur Kanzlei über die fachliche Betreuung und Beratung bis hin zum Ausgang des Mandats. Eine Analyse der Bindungsstärke und des Weiterempfehlungsverhaltens vervollständigen die Auswertung. Ein besondere Auszeichnung erhalten Kanzleien, die von ihren Mandanten insgesamt mit mindestens gut bewertet wurden: Ihnen wird exklusiv das MandantenMonitor-Zufriedenheitssiegel verliehen, das die Qualität der Kanzlei öffentlichkeits- und werbewirksam dokumentiert.
 
Sonderaktion zum Kooperationsstart mit günstigem Komplett-Paket
Zum Kooperationsstart gibt es das 360-Grad-Kanzlei-Audit als Komplett-Paket zum Sonderpreis. Es  enthält neben dem Kanzlei-Check (internes Audit) eine schriftliche Befragung von bis zu 150 Mandanten (externes Audit) inklusive vernetztem Ergebnisbericht mit sofort nutzbaren Handlungsempfehlungen. Für dieses umfassende 360-Grad-Kanzlei-Audit zahlen Rechtsanwaltskanzleien nur 2.990 EUR zzgl. MwSt. Werden die Voraussetzungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie erfüllt, kann ein staatlicher Zuschuss in Höhe von 50% in Anspruch genommen werden, sodass ein Betrag von 1.495 EUR erstattet wird. Sämtliche Formalitäten zur Antragstellung werden übernommen.
Fachanwaltsausbildung
"Reformen im Sanktionssystem", dazu Interview mit Prof. Dr. Bernd-Rüdeger Sonnen
"Der Hamburger Terrorprozess - Teil 1" von Roland Meyer
Die Hamburger Terrorprozesse - Teil 2





Copyright © 2000-2015 Jurawelt & authors